Erdbeertorte

Zubereitung: 45 Min.
Zeit gesamt: 60 Min.
Schwierigkeit: leicht

Die perfekte Mischung zwischen Joghurt und der fruchtigen Erdbeere macht diese Torte zu einem Klassiker und ist die perfekte Erfrischung für Zwischendurch. Besonders im Sommer solltet ihr dieses Rezept einmal ausprobieren. Die Zubereitung ist sehr leicht und dauert nur 45 Minuten. Anschließend stellt ihr das Dessert aber besten über Nacht kalt. Die Zutaten für die Wunderform und alle anderen Backformen von coox könnt ihr ganz leicht mit dem Online-Zutaten-Rechner berechnen.

Unsere Produktempfehlung für dieses Rezept: Wunderform L

Kleiner Tipp: Für mehr Geschmack; frische Erdbeeren oder auch Heidelbeeren auf der fertigen Torte platzieren und mit Schlagsahne verziehren .

WUNDERFORM L – faltbare Silikon-Backform

19,90  inkl. MwSt. (DE) zzgl. Versand

Zutaten:

Für den Boden:
200g Nougat
100g Zwieback
50g gehackte Mandeln
Für die Creme:
1 Erdbeere
200g Sahne
300g Joghurt
1 Pckg. Erdbeertortenguss

Zubereitung:

1. Den Zwieback in einer Tüte zerbröseln. Das Nougat schmelzen und mit den Mandeln sowie Zwiebackbröseln gut vermischen. Die Masse anschließend mit einem Löffel gleichmäßig in der WUNDERFORM verteilen und flach drücken.


2. Die Erdbeeren waschen, halbieren und mit der Schnittstelle an die Form drücken. Einige Erdbeeren zur Deko beiseite legen und den Rest in der Form verteilen.


3. Anschließend die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Nun den Joghurt, den Zitronensaft und das Gelatinefix hinzugeben. Die Masse auf dem Boden verteilen und den Nachtisch einige Stunden – oder besser über Nacht – kalt stellen.


4. Zum Schluss die übrigen Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und auf der Torte platzieren. Den Erdbeer Tortenguss nach der Anleitung auf der Verpackung fertigstellen und auf dem Kuchen verteilen.

Hinterlassen sie einen Kommentar