HuiiBuuu Brownies

Zubereitung: 30 Min.
Zeit gesamt:  1 Stunde 20 Min.
Schwierigkeit: mittel

Saftiger Brownie getoppt mit Zartbitterschokolade und weißer-Schokolade Geistern. Sieht nicht nur cool aus, schmeckt auch extrem gut. Für noch mehr Geschmacksexplosion einfach ein paar Schokochuncks dem Teig unterrühren.

Unsere Produktempfehlung für dieses Rezept: Wunderform MQ

Kleiner Tipp: Füge den Brownies individuelle Dekorationen wie Z.B Augen, Spinnen, Weingummis etc. bei, um sie einzigartig aussehen zu lassen.

WUNDERFORM MQ – faltbare Silikon-Backform

24,90  inkl. MwSt. (DE) zzgl. Versand

Zutaten:

Zutaten für den Brownieteig:
300g Zartbitterschokolade
225g Butter
90g Zucker
50g brauner Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
5 Eier
1 Prise Salz
1 Prise Vanillearoma
150g Mehl
Zutaten für die Geister:
200g weiße Schokolade
Schwarze Zuckerschrift
Zutaten für das Topping:
Dunkle Kuvertüre

Zubereitung:

1. Den Ofen zunächst auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Schokolade in Stücke brechen und in einem Topf zusammen mit der Butter zum Schmelzen bringen.

2. Die restlichen Zutaten in der Zwischenzeit mit der Hand vermengen und die Schoko-Butter-Masse hinzugeben. Die Masse zu einem Teig verkneten und in der MQ verteilen.

3. Die Brownies für 30 Minuten backen.

4. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.

5. Ein Backpapier auslegen und mit Hilfe eines Messers die Geister aus der Schokolade formen.

6. Wenn die Geister ausgekühlt sind, Gesichter mit der Zuckerschrift auf der Schokolade malen.

7. Damit das Trocknen etwas schneller geht, das Ganze für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

8. Anschließend den ausgekühlten Brownie mit den Geistern dekorieren.

9. Dafür die Geister vorsichtig von dem Backpapier lösen.


10. Den Brownie in kleine Teile schneiden und genießen.

Hinterlassen sie einen Kommentar