Low Carb Pflaumenkuchen mit Streusel

Zubereitung: 35 Min.
Zeit gesamt:  60 Min.
Schwierigkeit: leicht

Dieser köstliche Low Carb Pflaumenkuchen mit Streuseln wird ohne Mehl und Zucker gebacken. Die Zubereitung ist wirklich denkbar einfach und im Handumdrehen hast du einen köstlichen Low Carb Pflaumenkuchen, passend zur Pflaumensaison und ein absolutes Highlight.

Unsere Produktempfehlung für dieses Rezept: Wunderform SQ

Kleiner Tipp: Damit die Oberfläche nicht reißt, lass ihn nach dem Backen vollständig in der Form auskühlen und bewahre ihn anschließend noch ein bis zwei Stunden im Kühlschrank auf.

WUNDERFORM SQ – faltbare Silikon-Backform

19,90  inkl. MwSt. (DE) zzgl. Versand

Zutaten:

Für den Boden:
80g Erythtrit-Puder
50g gemahlene Mandeln
20g Kokosmehl
60g Butter
3 Eier
n.B. Vanilleextrakt
Für die Streusel:
50g gemahlene Mandeln
10g Kokosmehl
30g Butter
25g Erythtrit
Etwas Basilikum
500g Pflaumen

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.

2. Alle Zutaten für den Boden zu einem Teig rühren und anschließend in die SQ geben.

3. Die Pflaumen eng aneinander auf dem Teig verteilen.

4. Für die Streusel, alle Zutaten am besten zunächst mit einer Gabel zerdrücken bzw.
vermengen und anschließend noch einmal mit der Hand kurz „nacharbeiten“. Hier sollte
nicht zu lange geknetet werden, da die Streusel ansonsten zu klebrig werden.

5. Streusel gleichmäßig auf den Pflaumen verteilen und den Kuchen im vorgeheizten
Backofen für 35 bis 40 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten sollte er mit Alufolie abgedeckt werden, damit die Streusel nicht zu Braun werden.

6. Pflaumenkuchen vor dem Anschneiden für min. 30 Minuten in der Form abkühlen lassen.

Hinterlassen sie einen Kommentar