Pistazien-Haselnussbrot

Zubereitung: 40 Min.
Zeit gesamt:1 St. 40 Min.
Schwierigkeit: leicht

Auf die Pistazien, fertig…..los!
Für Brot-Backneulinge geeignet oder als Last-minute-Brot.
Als einfaches Quellbrot ist es flott hergestellt: alle Zutaten werden nur miteinander vermischt. Die Saaten könnt ihr nach Gusto austauschen, denn der Grundteig bleibt der gleiche.
Viel Spaß beim Nachbacken.

Unsere Produktempfehlung für dieses Rezept: Wunderform M

Kleiner Tipp: Nach dem Backen das Brot aus dem Ofen nehmen, die WUNDERFORM auffalten und das Brot auf einem Rost auskühlen lassen.

WUNDERFORM M – faltbare Silikon-Backform

17,90  inkl. MwSt. (DE) zzgl. Versand

Zutaten:

375 g Dinkelmehl
350 ml lauwarmes Wasser
0,75 Würfel Hefe
1,5 TL Salz
1,5 TL Essig
120 gr Walnüsse
50 gr Pistazien (gemahlen)
50 gr Haselnüsse

Zubereitung:

  1. Die Hefe in dem Wasser auflösen, mit den restlichen Zutaten vermischen und zu einem Teig verkneten. Anschließend den Teig in die WUNDERFORM geben und für etwa 30 Minuten ruhen lassen.

  2. Daraufhin das Brot sowie eine Schale mit Wasser in den kalten Backofen stellen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. eine Stunde backen.

Hinterlassen sie einen Kommentar