Puddingtarte

Zubereitung: 15 Min.
Zeit gesamt:  45 Min.
Schwierigkeit: leicht

Ab in den Garten, Puddingtarte auf den Tisch & schon ist das Sommer Picknick perfekt. Die Tarte kann nach Lust und Laune belegt und dekoriert werden.

Unsere Produktempfehlung für dieses Rezept: Quicheform

Kleiner Tipp: Dem Pudding kann mit etwas Lebensmittelfarbe zu einem schöneren satteren Gelb verholfen werden

Quicheform mit Porzellanplatte 26 cm

19,90  inkl. MwSt. (DE) zzgl. Versand

Zutaten:

Zutaten für den Mürbeteig
150g Mehl
1 Pckg. Backpulver
40g Zucker
1 EL Vanillezucker
100g Butter
1 EL Wasser
Zutaten für die Puddingcreme
400ml Milch
1 Zitrone
1 Zitrone
1 Pckg. Vanillepuddingpulver
gelbe Lebensmittelfarbe
Zutaten für das Topping
Himbeeren
Heidelbeeren
Erdbeeren
Physalis
Orange
frische Datteln

Zubereitung:

1. Für den Mürbeteig Mehl mit Backpulver vermischen. Zucker, Butter und Wasser hinzugeben und alles kurz zu einem glatten Teig verkneten. Tipp: Sollte der Teig zu trocken sein, einfach ein wenig Wasser hinzugeben.

2. Den Teig 20 – 30 Min. im Kühlschrank luftdicht verpackt ruhen lassen, dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Quicheform damit auslegen.

3. Den Boden dann mit einer Gabel mehrfach einstechen.

4. Anschließend im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Umluft ca. 20 Min. backen.

5. Den Boden erkalten lassen, und den Quichering abnehmen.

6. Aus dem Saft der Zitrone und der Milch (zusammen 500 ml) nach Packungsanleitung den Vanillepudding zubereiten. Diesen mit einer Prise Salz und evtl. dem Abrieb der Zitrone abschmecken.

7. Den Pudding gleichmäßig auf dem Boden verteilen.

8. Die Tarte mit dem Obst garnieren & genießen.

Hinterlassen sie einen Kommentar