Amarettinikuchen

Form wählen
SchwierigkeitLeichtZubereitung20 MinutenZeit gesamt 1 St. 20 Minuten

Zutaten

 0,50 Glas Schattenmorellen
 150 g Marzipanrohmasse
 100 g weiche Butter
 62,50 g Zucker
 0,50 Prise Salz
 0,50 Pckg. Vanillezucker
 0,50 Ampulle Bittermandelaroma
 2 Stck Eier
 150 g Weizenmehl
 0,50 Pckg. Backpulver
 2,50 EL H-Milch
 50 g Amarettini
 0,50 EL Puderzucker

Zubereitung

1

Zunächst den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen und die Marzipanrohmasse mit einer Küchenreibe grob raspeln.

2

Dann das geraspelte Marzipan zusammen mit der Butter, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Bittelmandelaroma sowie dem Salz zu einem glatten Teig verrühren.

3

Die Eier nacheinander unter den Teig mischen. Anschließend das Mehl und das Backpulver hinzugeben sowie die Milch schrittweise unterrühren.

4

Nun die Kirschen und die Hälfte der Amarettini unter die Teigmasse mischen, das Ganze in die zusammengefaltete Wunderform geben und glatt streichen. 

5

Zum Schluss die übrigen Amarettini auf den Teig legen und leicht andrücken. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe für etwa 60 Minuten backen und anschließend mit der Stäbchenprobe prüfen, ob er fertig ist.

PS: Mit etwas Puderzucker schmeckt der Amarettinikuchen besonders lecker. Viel Spaß beim Nachbacken!

Amarettinikuchen
 0,50 Glas Schattenmorellen
 150 g Marzipanrohmasse
 100 g weiche Butter
 62,50 g Zucker
 0,50 Prise Salz
 0,50 Pckg. Vanillezucker
 0,50 Ampulle Bittermandelaroma
 2 Stck Eier
 150 g Weizenmehl
 0,50 Pckg. Backpulver
 2,50 EL H-Milch
 50 g Amarettini
 0,50 EL Puderzucker
1

Zunächst den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen und die Marzipanrohmasse mit einer Küchenreibe grob raspeln.

2

Dann das geraspelte Marzipan zusammen mit der Butter, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Bittelmandelaroma sowie dem Salz zu einem glatten Teig verrühren.

3

Die Eier nacheinander unter den Teig mischen. Anschließend das Mehl und das Backpulver hinzugeben sowie die Milch schrittweise unterrühren.

4

Nun die Kirschen und die Hälfte der Amarettini unter die Teigmasse mischen, das Ganze in die zusammengefaltete Wunderform geben und glatt streichen. 

5

Zum Schluss die übrigen Amarettini auf den Teig legen und leicht andrücken. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe für etwa 60 Minuten backen und anschließend mit der Stäbchenprobe prüfen, ob er fertig ist.

PS: Mit etwas Puderzucker schmeckt der Amarettinikuchen besonders lecker. Viel Spaß beim Nachbacken!

Nährwertangaben

Portionsgröße Nährwerte pro 100g


Betrag Pro Portion
Kalorien 329.3
% Täglicher Wert *
Total Fett 15.1g24%
Gesamt Kohlenhydrate 42.4g15%
Eiweiß 5.1g11%

* Prozent-Tägliche Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre tägliche Wert kann höher oder niedriger je nach Kalorien-Bedarf.