Druck-Optionen:

Apfelkuchen

Form wählen1 DienenZubereitung30 MinutenKochen Zeit1 St. 5 MinutenZeit gesamt 1 St. 35 Minuten

Zutaten für den Kuchen:
 190 g Weizenmehl
 90 g Zucker
 90 g Butter
 1,50 Stck Ei(er)
 0,50 Pckg. Backpulver
 0,50 Pckg. Vanillezucker
 50 g gehackte Mandeln
 250 g Äpfel
 50 ml Sahne
Zutaten für die Glasur:
 100 g Puderzucker
 2 EL Rum
 50 g Hagelzucker
1

Zunächst den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden.

2

Dann die übrigen Zutaten für den Kuchen verrühren und die Apfelstücke unter die Masse heben. Nun die Teigmasse in die zusammengefaltete WUNDERFORM füllen und den Apfelkuchen auf der untersten Schiene für etwa 75 Minuten backen.

3

Anschließend den Kuchen nach bestandener Stäbchenprobe aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit kann die Glasur angerührt werden.

4

Dazu einfach den Rum mit dem Puderzucker verrühren und anschließend auf dem Kuchen verteilen. Zum Schluss mit dem Hagelzucker verzieren und den Apfelkuchen genießen.

PS: Wie jeder Apfelkuchen schmeckt auch dieser hier mit ein wenig Schlagsahne besonders lecker.

Nährwertangaben

Portionsgröße Nährwerte pro 100g


Betrag Pro Portion
Kalorien 314.9
% Täglicher Wert *
Total Fett 12.6g20%
Gesamt Kohlenhydrate 43g15%
Eiweiß 4.1g9%

* Prozent-Tägliche Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre tägliche Wert kann höher oder niedriger je nach Kalorien-Bedarf.