Bananen-Tiramisu

1. Als erstes gibst du einen blauen Messlöffel mit Quark, einen gelben Messlöffel Orangensaft und einen grünen Messlöffel mit Zucker in eine Schüssel. Das Ganze verrührst du anschließend auf mittlerer Stufe mit einem Handrührgerät zu einer leckeren Creme.
2. Nun gibst du einen grünen Messlöffel mit Sahne in eine zweite Schüssel und schlägst sie auf höchster Stufe mit dem Handrührer steif, sodass sie nicht mehr flüssig ist. Achtung: Nicht zu lange schlagen, sonst wird die Sahne klumpig.
3. Nun kannst du vorsichtig die feste Sahne und einen gelben Messlöffel mit Raspel-Schokolade unter die Creme in deiner zweiten Schüssel heben.
4. Jetzt schneidest du die Bananen vorsichtig mit einem Messer in dünne Scheiben, lass dir dabei am besten von einem Erwachsenen helfen. Anschließend schneidest du noch von jedem Löffelbiskuit ein kleines Stück ab, sodass er quer in deine zusammengefaltete WUNDERFORM passt. Lass dir auch hierbei lieber von einem Erwachsenen helfen.
5. Nun legst den Boden der Form mit den Löffelbiskuits aus und begießt sie mit einen gelben Messlöffel Orangensaft. Dann legst du eine Schicht Bananen auf die Löffelbiskuits und verteilst die Hälfte der Creme darauf
6. Jetzt machen wir das Gleiche nochmal: Lege wieder Löffelbiskuits auf die Creme, gib dann einen gelben Messlöffel Orangensaft darüber, lege Bananenscheiben darauf und verteile den Rest der Creme auf den Bananen.
7. Zum Schluss kommt das Tiramisu für eine Stunde in den Kühlschrank, damit die Creme fest wird. Jetzt kannst du endlich die WUNDERFORM öffnen und das Tiramisu vorsichtig mit ein wenig Raspel-Schokolade bestreuen und genießen.
Form wählen
SchwierigkeitMittelZubereitung30 MinutenZeit gesamt 1 St. 30 Minuten
Teig
 250 g Quark
 100 g Zucker
 1 EL Vanillezucker
 125 ml Sahne
 35 g Raspel-Schokolade
 4 EL Orangensaft
Füllung und Dekoration
 2 Stck Bananen
 12 Stck Löffelbiskuit
 8 EL Orangensaft
 2 EL Raspel-Schokolade
1

Zunächst den Quark, die erste Ration Orangensaft und den Zucker auf mittlerer Stufe zu einer leckeren Creme verrühren.

2

Nun die Sahne in einer zweiten Schüssel auf höchster Stufe steif schlagen. Achtung: Nicht zu lange schlagen, sonst wird die Sahne klumpig.

3

Dann vorsichtig die Schlagsahne und die erste Ration Raspel-Schokolade unter die vorbereitete Creme heben.

4

Jetzt die Bananen in dünne Scheiben schneiden und den Löffelbiskuit kürzen, sodass er quer in die WUNDERFORM passt. Lass dir hierbei lieber von einem Erwachsenen helfen.

5

Nun den Boden der Form mit dem Löffelbiskut auslegen und mit der Hälfte der 2. Portion Orangensaft begießen. Dann eine Schicht Bananen auf den Löffelbiskuit geben und die Hälfte der Creme darauf verteilen.

6

Jetzt machen wir das Gleiche nochmal: Lege wieder Löffelbiskuit auf die Creme, gib dann den übrigen Orangensaft darüber, lege Bananenscheiben darauf und verteile den Rest der Creme auf den Bananen.

7

Dann kommt das Tiramisu für eine Stunde in den Kühlschrank, damit die Creme fest wird. Anschließend die WUNDERFORM öffnen und das Tiramisu vorsichtig mit der Raspel-Schokolade bestreuen.

Nährwertangaben

Portionsgröße Nährwerte pro 100g


Betrag Pro Portion
Kalorien 186.8
% Täglicher Wert *
Total Fett 6.8g11%
Gesamt Kohlenhydrate 27.3g10%
Eiweiß 3.7g8%

* Prozent-Tägliche Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre tägliche Wert kann höher oder niedriger je nach Kalorien-Bedarf.