Dinkel-Vollkornbrot

Form wählen
SchwierigkeitAnfängerZubereitung15 MinutenKochen Zeit1 St. 30 MinutenZeit gesamt 1 St. 45 Minuten

Zutaten

 250 g Dinkelvollkornmehl
 225 ml lauwarmes Wasser
 11 g Frischhefe
 1 TL Salz
 1 EL Essig
 0,50 TL Brotgewürz
 90 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung

1

Eine Handvoll Sonnenblumenkerne in der WUNDERFORM verteilen und den Rest zur Seite stellen. Diese werden im späteren Verlauf noch benötigt.

2

Die Hefe im Wasser auflösen, mit den restlichen Zutaten vermischen und zu einem Teig verkneten.

3

Anschließend den Teig in die WUNDERFORM geben und die restlichen Kerne darauf verteilen. Nun das Ganze eine halbe Stunde ruhen lassen.

4

Dann das Brot auf die mittlere Schiene sowie eine Schale Wasser auf den Boden des kalten Backofen stellen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze etwa für eine Stunde backen.

5

Zum Schluss das Brot nach der Backzeit aus der WUNDERFORM nehmen und in Ruhe abkühlen lassen, bevor die Form geöffnet wird.

Dinkel-Vollkornbrot
 250 g Dinkelvollkornmehl
 225 ml lauwarmes Wasser
 11 g Frischhefe
 1 TL Salz
 1 EL Essig
 0,50 TL Brotgewürz
 90 g Sonnenblumenkerne
1

Eine Handvoll Sonnenblumenkerne in der WUNDERFORM verteilen und den Rest zur Seite stellen. Diese werden im späteren Verlauf noch benötigt.

2

Die Hefe im Wasser auflösen, mit den restlichen Zutaten vermischen und zu einem Teig verkneten.

3

Anschließend den Teig in die WUNDERFORM geben und die restlichen Kerne darauf verteilen. Nun das Ganze eine halbe Stunde ruhen lassen.

4

Dann das Brot auf die mittlere Schiene sowie eine Schale Wasser auf den Boden des kalten Backofen stellen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze etwa für eine Stunde backen.

5

Zum Schluss das Brot nach der Backzeit aus der WUNDERFORM nehmen und in Ruhe abkühlen lassen, bevor die Form geöffnet wird.

Nährwertangaben

Portionsgröße Nährwerte pro 100g


Betrag Pro Portion
Kalorien 221.8
% Täglicher Wert *
Total Fett 8.1g13%
Gesamt Kohlenhydrate 26.5g9%
Eiweiß 8.4g17%

* Prozent-Tägliche Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre tägliche Wert kann höher oder niedriger je nach Kalorien-Bedarf.