Lasagne

Form wählen
SchwierigkeitIntermediateZubereitung30 MinutenKochen Zeit25 MinutenZeit gesamt 55 Minuten

Zutaten

 165 g Rinderhackfleisch
 0,50 Dose passierte Tomaten
 25 g Butter
 0,33 Lasagneplatten
 33 g Mozzarella
 33 g Gouda
 165 ml Milch
 27 ml Olivenöl
 0,20 Staudensellerie
 0,20 Paprika
 0,30 Möhre
 0,70 TL Tomatenmark
 0,30 Knoblauchzehe(n)
 1,30 Thymian
 0,70 EL Creme Fraiche
 0,70 EL Mehl
 0,30 Prise Muskat
 0,30 TL Balsamicoessig
 0,30 TL Salz
 0,20 TL Pfeffer

Zubereitung

1

Zunächst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, anschließend die Paprika, die Möhren und den Staudensellerie waschen und in 2 bis 3 cm dicke Stücke schneiden. 

2

Nun den Knoblauch schälen und gemeinsam mit dem Gemüse und dem Olivenöl in einen Mixer geben und zerkleinern.

3

Dann das Hackfleisch mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten und zerkleinern. Im Anschluss den Mixerinhalt dazugeben und die Masse miteinander vermischen.

4

Jetzt das Tomatenmark und die passierten Tomaten hinzugeben und das Ganze bei mittlerer Hitze für etwa 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5

Den Thymian waschen und einige Blätter abzupfen. Gemeinsam mit einem TL Balsamicoessig in die Pfanne geben.

6

Für die Béchamel Sauce nun die Butter im Topf schmelzen, das Mehl hinzugeben und gut verrühren. Das Ganze etwa eine Minute köcheln lassen und anschließend langsam die Milch (unter Rühren) hinzufügen. Die Sauce kurz aufkochen lassen und anschließend mit Salz und Muskat abschmecken.

7

Im Anschluss die Lasagneplatten als Boden in die zusammengefaltete Wunderform geben. Dann etwas Hackfleischsauce auf die Platten geben und diese wieder mit Lasagneplatten abdecken. Die übrige Sauce und die Platten nach und nach schichten, bis die Wunderform gut gefüllt ist.

8

Dann die Béchamel Sauce aufgießen und abschließend darauf die Creme Fraiche sowie den Mozzarella und Gouda verteilen. Auf der mittleren Schiene etwa für 20 bis 25 Minuten garen lassen, bis die Lasagne eine schöne Bräune erreicht hat.

Lasagne
 165 g Rinderhackfleisch
 0,50 Dose passierte Tomaten
 25 g Butter
 0,33 Lasagneplatten
 33 g Mozzarella
 33 g Gouda
 165 ml Milch
 27 ml Olivenöl
 0,20 Staudensellerie
 0,20 Paprika
 0,30 Möhre
 0,70 TL Tomatenmark
 0,30 Knoblauchzehe(n)
 1,30 Thymian
 0,70 EL Creme Fraiche
 0,70 EL Mehl
 0,30 Prise Muskat
 0,30 TL Balsamicoessig
 0,30 TL Salz
 0,20 TL Pfeffer
1

Zunächst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, anschließend die Paprika, die Möhren und den Staudensellerie waschen und in 2 bis 3 cm dicke Stücke schneiden. 

2

Nun den Knoblauch schälen und gemeinsam mit dem Gemüse und dem Olivenöl in einen Mixer geben und zerkleinern.

3

Dann das Hackfleisch mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten und zerkleinern. Im Anschluss den Mixerinhalt dazugeben und die Masse miteinander vermischen.

4

Jetzt das Tomatenmark und die passierten Tomaten hinzugeben und das Ganze bei mittlerer Hitze für etwa 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5

Den Thymian waschen und einige Blätter abzupfen. Gemeinsam mit einem TL Balsamicoessig in die Pfanne geben.

6

Für die Béchamel Sauce nun die Butter im Topf schmelzen, das Mehl hinzugeben und gut verrühren. Das Ganze etwa eine Minute köcheln lassen und anschließend langsam die Milch (unter Rühren) hinzufügen. Die Sauce kurz aufkochen lassen und anschließend mit Salz und Muskat abschmecken.

7

Im Anschluss die Lasagneplatten als Boden in die zusammengefaltete Wunderform geben. Dann etwas Hackfleischsauce auf die Platten geben und diese wieder mit Lasagneplatten abdecken. Die übrige Sauce und die Platten nach und nach schichten, bis die Wunderform gut gefüllt ist.

8

Dann die Béchamel Sauce aufgießen und abschließend darauf die Creme Fraiche sowie den Mozzarella und Gouda verteilen. Auf der mittleren Schiene etwa für 20 bis 25 Minuten garen lassen, bis die Lasagne eine schöne Bräune erreicht hat.

Nährwertangaben

Portionsgröße Nährwerte pro 100g


Betrag Pro Portion
Kalorien 171.6
% Täglicher Wert *
Total Fett 9.4g15%
Gesamt Kohlenhydrate 14.5g5%
Eiweiß 7g15%

* Prozent-Tägliche Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre tägliche Wert kann höher oder niedriger je nach Kalorien-Bedarf.