Marmorkuchen

Form wählen
SchwierigkeitAnfängerZubereitung20 MinutenKochen Zeit50 MinutenZeit gesamt 1 St. 10 Minuten

Zutaten

Für den Teig:
 130 g Mehl
 100 g Zucker
 2 TL Vanillezucker
 1 TL Backpulver
 100 g weiche Butter
 2 Stck Eier
 4 EL Sahne
 1 Prise Salz
 2 EL Backkakao
Zum Dekorieren:
 70 g Schokolade

Zubereitung

1

Als erstes die weiche Butter mit dem Zucker für eine Minute auf höchster Stufe vermixen. Dann die beiden Eier dazugeben und das Ganze nochmal für drei Minuten auf höchster Stufe schlagen.

2

Nun die Schlagsahne, das Salz, das Backpulver und das Mehl dazugeben und alles vorsichtig auf kleinster Stufe verrühren. Dann den Teig gleichmäßig in zwei Schüsseln verteilen.

3

Die Hälfte des Kakaopulvers in eine Schüssel geben und den Teig verrühren. Jetzt den Teig abwechselnd in die WUNDERFORM füllen. Mit einer Gabel vorsichtig den Teig an einigen Stellen miteinander vermischen, um ein schönes Muster zu erzeugen.

4

Den Marmorkuchen in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 50 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze backen. Mit einem Stäbchen oder einem kleinen Spieß anschließend testen, ob der Kuchen gar ist.

5

Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, die Schokolade in einen kleinen Topf geben und vorsichtig auf dem Herd bei sehr niedriger Hitze schmelzen – am besten hilft dir hierbei ein Erwachsener.

6

Die WUNDERFORM öffnen und die geschmolzene Schokolade vorsichtig mit einem Löffel darauf verteilen und den Kuchen verzieren.

Marmorkuchen
Für den Teig:
 130 g Mehl
 100 g Zucker
 2 TL Vanillezucker
 1 TL Backpulver
 100 g weiche Butter
 2 Stck Eier
 4 EL Sahne
 1 Prise Salz
 2 EL Backkakao
Zum Dekorieren:
 70 g Schokolade
1

Als erstes die weiche Butter mit dem Zucker für eine Minute auf höchster Stufe vermixen. Dann die beiden Eier dazugeben und das Ganze nochmal für drei Minuten auf höchster Stufe schlagen.

2

Nun die Schlagsahne, das Salz, das Backpulver und das Mehl dazugeben und alles vorsichtig auf kleinster Stufe verrühren. Dann den Teig gleichmäßig in zwei Schüsseln verteilen.

3

Die Hälfte des Kakaopulvers in eine Schüssel geben und den Teig verrühren. Jetzt den Teig abwechselnd in die WUNDERFORM füllen. Mit einer Gabel vorsichtig den Teig an einigen Stellen miteinander vermischen, um ein schönes Muster zu erzeugen.

4

Den Marmorkuchen in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 50 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze backen. Mit einem Stäbchen oder einem kleinen Spieß anschließend testen, ob der Kuchen gar ist.

5

Nachdem der Kuchen ausgekühlt ist, die Schokolade in einen kleinen Topf geben und vorsichtig auf dem Herd bei sehr niedriger Hitze schmelzen – am besten hilft dir hierbei ein Erwachsener.

6

Die WUNDERFORM öffnen und die geschmolzene Schokolade vorsichtig mit einem Löffel darauf verteilen und den Kuchen verzieren.

Nährwertangaben

Portionsgröße Nährwerte pro 100g


Betrag Pro Portion
Kalorien 406.2
% Täglicher Wert *
Total Fett 23.3g36%
Gesamt Kohlenhydrate 43.1g15%
Eiweiß 5.4g11%

* Prozent-Tägliche Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre tägliche Wert kann höher oder niedriger je nach Kalorien-Bedarf.