No-bake Himbeer-Cheesecake

Form wählen
SchwierigkeitAnfängerZubereitung30 MinutenZeit gesamt 3 St. 30 Minuten

Zutaten

Für den Boden:
 88 g Butterkekse
 44 g Butter
Für die Füllung:
 1,80 Blatt Gelatine
 0,30 Stck Zitrone
 118 g Frischkäse
 74 g Mascarpone
 24 g Rohrzucker
 118 g Schlagsahne
 37 g Himbeeren

Zubereitung

1

Zunächst die Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und fein zerkrümeln. Dann die Butter in einem Topf schmelzen und anschließend mit den Butterkeksen vermengen. Nun die Keksmasse in die Springform geben und am Boden mit einem Löffel leicht festdrücken.

2

In einer Schüssel die Gelatine mit kaltem Wasser aufweichen. Die Zitrone heiß abwaschen, ein wenig der Schale fein abreiben, die Zitrone im Anschluss halbieren und etwas Saft auspressen.

3

Nun den Frischkäse in einer Schüssel mit der Mascarpone, dem Zucker, der Zitronenschale und einem Esslöffel Zitronensaft glattrühren. Die Schlagsahne in einem hohen Gefäß steif schlagen.

4

Dann die Blattgelatine ausdrücken und in einem Topf auf mittlerer Stufe erwärmen, bis sie flüssig ist. Etwa ein bis zwei Esslöffel der Creme vorsichtig einrühren. Anschließend die Gelatine zur übrigen Creme geben und das Ganze miteinander verrühren. Die Schlagsahne daraufhin unterheben.

5

Nun die Himbeeren pürieren und langsam unter die vorbereitete Creme heben. Im Anschluss die Masse auf dem Keksboden verteilen und glattstreichen. Den Cheesecake für mindestens drei Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

No-bake Himbeer-Cheesecake
Für den Boden:
 88 g Butterkekse
 44 g Butter
Für die Füllung:
 1,80 Blatt Gelatine
 0,30 Stck Zitrone
 118 g Frischkäse
 74 g Mascarpone
 24 g Rohrzucker
 118 g Schlagsahne
 37 g Himbeeren
1

Zunächst die Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und fein zerkrümeln. Dann die Butter in einem Topf schmelzen und anschließend mit den Butterkeksen vermengen. Nun die Keksmasse in die Springform geben und am Boden mit einem Löffel leicht festdrücken.

2

In einer Schüssel die Gelatine mit kaltem Wasser aufweichen. Die Zitrone heiß abwaschen, ein wenig der Schale fein abreiben, die Zitrone im Anschluss halbieren und etwas Saft auspressen.

3

Nun den Frischkäse in einer Schüssel mit der Mascarpone, dem Zucker, der Zitronenschale und einem Esslöffel Zitronensaft glattrühren. Die Schlagsahne in einem hohen Gefäß steif schlagen.

4

Dann die Blattgelatine ausdrücken und in einem Topf auf mittlerer Stufe erwärmen, bis sie flüssig ist. Etwa ein bis zwei Esslöffel der Creme vorsichtig einrühren. Anschließend die Gelatine zur übrigen Creme geben und das Ganze miteinander verrühren. Die Schlagsahne daraufhin unterheben.

5

Nun die Himbeeren pürieren und langsam unter die vorbereitete Creme heben. Im Anschluss die Masse auf dem Keksboden verteilen und glattstreichen. Den Cheesecake für mindestens drei Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Nährwertangaben

Portionsgröße Nährwerte pro 100g


Betrag Pro Portion
Kalorien 350.7
% Täglicher Wert *
Total Fett 28.5g44%
Gesamt Kohlenhydrate 18.1g7%
Eiweiß 4.9g10%

* Prozent-Tägliche Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre tägliche Wert kann höher oder niedriger je nach Kalorien-Bedarf.