Schoko-Cupcakes

Form wählen
SchwierigkeitIntermediateZubereitung30 MinutenZeit gesamt 55 Minuten

Zutaten

Für die Muffins:
 250 g Weizenmehl
 30 g Backkakao
 110 g Zucker
 2 TL Backpulver
 1 Prise Salz
 100 g Vollmilchkuvertüre
 3 Stck Eier
 130 ml Öl
 200 ml Milch
Für das Topping:
 150 g Zartbitterkuvertüre
 300 ml kalte Schlagsahne

Zubereitung

1

Zunächst die Kuvertüre schmelzen und den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend das Mehl mit dem Kakao, dem Zucker, dem Backpulver und dem Salz in einer Schüssel vermengen.

2

Die Eier, das Öl sowie die Milch in einer zweiten Schüssel verquirlen und die Mehlmischung hinzugeben. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und die Masse kräftig verrühren – nicht zu lange, damit der Teig nicht zäh wird.

3

Zum Schluss den Teig in Muffinform füllen und die Muffins für etwa 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

4

Nun geht es an das Topping: Dafür die Kuvertüre grob hacken und die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Anschließend die gehackte Kuvertüre hinzugeben und unter Rühren zum Schmelzen bringen.

5

Die Schokoladenmasse in eine Rührschüssel geben und mindestens eine halbe Stunde kaltstellen. Nun die Masse steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit einer Tülle deiner Wahl füllen.

6

Die Ganache zum Schluss auf den Muffins verteilen und sie nach Belieben mit Früchten oder Schokolade dekorieren. PS: Werden die Cupcakes nicht direkt verzehrt, am besten wieder in den Kühlschrank stellen, damit die Ganache nicht schmilzt.

Schoko-Cupcakes
Für die Muffins:
 250 g Weizenmehl
 30 g Backkakao
 110 g Zucker
 2 TL Backpulver
 1 Prise Salz
 100 g Vollmilchkuvertüre
 3 Stck Eier
 130 ml Öl
 200 ml Milch
Für das Topping:
 150 g Zartbitterkuvertüre
 300 ml kalte Schlagsahne
1

Zunächst die Kuvertüre schmelzen und den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend das Mehl mit dem Kakao, dem Zucker, dem Backpulver und dem Salz in einer Schüssel vermengen.

2

Die Eier, das Öl sowie die Milch in einer zweiten Schüssel verquirlen und die Mehlmischung hinzugeben. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und die Masse kräftig verrühren – nicht zu lange, damit der Teig nicht zäh wird.

3

Zum Schluss den Teig in Muffinform füllen und die Muffins für etwa 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

4

Nun geht es an das Topping: Dafür die Kuvertüre grob hacken und die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Anschließend die gehackte Kuvertüre hinzugeben und unter Rühren zum Schmelzen bringen.

5

Die Schokoladenmasse in eine Rührschüssel geben und mindestens eine halbe Stunde kaltstellen. Nun die Masse steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit einer Tülle deiner Wahl füllen.

6

Die Ganache zum Schluss auf den Muffins verteilen und sie nach Belieben mit Früchten oder Schokolade dekorieren. PS: Werden die Cupcakes nicht direkt verzehrt, am besten wieder in den Kühlschrank stellen, damit die Ganache nicht schmilzt.

Nährwertangaben

Portionsgröße Nährwerte pro 100g


Betrag Pro Portion
Kalorien 346.6
% Täglicher Wert *
Total Fett 21.8g34%
Gesamt Kohlenhydrate 31.6g11%
Eiweiß 5.4g11%

* Prozent-Tägliche Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre tägliche Wert kann höher oder niedriger je nach Kalorien-Bedarf.