Kartoffelgratin

Cheese lover aufgepasst…🤤 Was wäre denn ein leckeres Kartoffelgratin ohne knackige Käsekruste? 🤪 Wir haben uns für einen französischen Gruyere und ein wenig Parmesan entschieden. 😏 Dank der großen Auflaufform reicht das Kartoffelgratin direkt für die ganze Familie!
  • 1 Std. 30 Min.
  • 30 Min.
  • leicht
  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • Butter
  • Salz & Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 100 g Gruyere
  • 50 g Parmesan

Dazu passt perfekt

Auflaufform mit Glasboden & Füßen

Auflaufform mit Glasboden & Füßen

€29,90

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Farbe: rot
Ausverkauft
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • PayPal
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
  • SOFORT
Zubereitung
  1. 1. Zuerst den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
  2. 2. Dann die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und die Hälfte der Kartoffelscheiben in der Form schichten.
  3. 3. Mit frisch geriebenem Gruyere bedecken und mit etwas Muskat leicht würzen. Jetzt die restlichen Kartoffelscheiben darauf schichten.
  4. 4. Sahne und die Milch mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und über die Kartoffeln geben. Butterflocken auf dem Gratin verteilen und es für ca. 30 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze im Ofen backen.
  5. 5. Dann mit dem restlichen Gruyere und frisch geriebenem Parmesan bedecken und weitere 30 Minuten backen.